Logo SE Sinzheim-Hügelsheim Logo-Erzdiözese

Seelsorgeeinheit Sinzheim-Hügelsheim

Herzlich willkommen!

zur Seite: Sinzheim - Hügelsheim

  Ende  
Home/Startseite Startseite Seelsorgeeinheit   ⇒ Gottesdienstzeiten
  Druckersymbol Druckversion   Link und Literatur   Seitenübersicht   TERMINKALENDER  

Gottesdienstzeiten in der Seelsorgeinheit Sinzheim - Hügelsheim




Sommerferienregelung - für die Seelsorgeeinheit Sinzheim-Hügelsheim


gilt vom 27.07.2013 - 08.09.2013

  H ü g e l s h e i m, St. Laurentius S i n z h e i m, St. Martin
Tag Zeit Gottesdienst Zeit Gottesdienst
S o n n t a g        
S a m s t a g: 18:30 Uhr Vorabendmesse (Eucharistiefeier zum Sonntag) in einem der Filialorte Sinzheim (abwechselnd: Schiftung, Kartung, Leiberstung, Winden) *) keine Vorabendmesse in Sinzheim
Sonntag     8:30 Uhr Eucharistiefeier in St. Vinzenz Sinzheim
Sonntag 09:00 Uhr in St. Laurentius, Hügelsheim    
Sonntag     10:30 Uhr Eucharistiefeier in der Pfarrkirche St. Martin *)
W e r k t a g        
Montag keine Messfeier keine Messfeier
      19:00 Uhr Gebetsandacht in St. Vinzenz Sinzheim
Dienstag keine Messfeier keine Messfeier
Mittwoch 18:30 Uhr Abendlob in St. Laurentius, Hügelsheim keine Messfeier
  19:00 Uhr Abendmesse in St. Laurentius, Hügelsheim keine Messfeier
Donnerstag keine Messfeier 9:45 Uhr Messfeier in der Seniorenzentrum Sinzheim (nur am 1. Donnerstag im Monat)
Donnerstag keine Messfeier 19:00 Uhr Abendmessfeier in einem der Filialorte Sinzheim (abwechselnd: Schiftung, Kartung, Leiberstung, Winden)
Freitag keine Messfeier 19:00 Uhr Abendmesse in St. Martin, Sinzheim
Samstag keine Messfeier keine Messfeier

*) Ausnahme 18. August 2013 – „Hauptfest“, Festfeier Mariä Aufnahme in den Himmel“ – nur 10:00 Uhr in Sinzheim Vormberg, Mariengrotte (bei schlechtem Wetter in der Pfarrkirche St. Martin Sinzheim


ab 08.09.2013

Gottesdienstzeiten während des Jahres - für die Seelsorgeeinheit Sinzheim-Hügelsheim


  H ü g e l s h e i m, St. Laurentius S i n z h e i m, St. Martin
Tag Zeit Gottesdienst Zeit Gottesdienst

S o n n t a g
 
S a m s t a g k e i n e Vorabendmesse 18:30 Uhr Vorabendmesse Eucharistiefeier zum Sonntag,
Schiftung  1),
Kartung  2),
Leiberstung  3),
Winden   4),
Sonntag     (8:30 Uhr Eucharistiefeier, St. Vinzenz)
Sonntag 9:00 Uhr Eucharistiefeier, Pfarrkirche Hügelsheim    
Sonntag     10:30 Uhr Eucharistiefeier, Pfarrkirche Sinzheim
Sonntag 11:45 Uhr
oder:
14:30 Uhr 6)
Tauffeier, Pfarrkirche Hügelsheim  6) 11:45 Uhr
oder:
14.30 Uhr 6)
Tauffeier, Pfarrkirche Sinzheim 6)
         

W e r k t a g
 
Montag 19:00 Uhr  Friedensgebet, Pfarrkirche Hügelsheim 7 (08:00 Uhr
19:00 Uhr
Eucharistiefeier, St. Vinzenz)
Gebetsandacht, St. Vinzenz
Dienstag 08:00 Uhr  Schülergottesdienst Pfarrkirche Hügelsheim 8 (08:00 Uhr
19:00 Uhr
Eucharistiefeier, St. Vinzenz)
Eucharistiefeier;
abwechselnd: Filialorte Kartung und Winden
Mittwoch (08:00 Uhr
19:00 Uhr
Eucharistiefeier, St. Vinzenz)
Eucharistiefeier, Pfarrkirche Hügelsheim
   
Donnerstag     (08:00 Uhr
19:00 Uhr
Eucharistiefeier, St. Vinzenz)
Eucharistiefeier;
abwechselnd: Filialorte Schiftung und Leiberstung  9)
Donnerstag      9:45 Uhr Eucharistiefeier,
in Seniorenzentrum Sinzheim  10)
Freitag     (08:00 Uhr
19:00 Uhr
Eucharistiefeier, St. Vinzenz)
Eucharistiefeier, Pfarrkirche Sinzheim 
Samstag     (08:00 Uhr  Eucharistiefeier, St. Vinzenz) 
         

Anmerkungen:
1    nur am 1. Sonntag des Monats
2    nur am 2. Sonntag des Monats
3    nur am 3. Sonntag des Monats
4    nur am 4. Sonntag des Monats
6    wechselnd zwischen Sinzheim und Hügelsheim
      siehe unbedingt auch Tauftermine: Tauftermine_Huegelsheim und Tauftermine_Sinzheim
7    etwa einmal im Monat
8    Wortgottesdienst, einmal im Monat Eucharistiefeier
9    fällt aus, wenn Messfeier in Seniorenzentrum
10    nur einmal im Monat, meist 1. Donnerstag des Monats, Beginn 9.45 Uhr

Eigene Regelungen:
a) Festtage
b) Sommerferien




Martin A. E. Schlick - Erstellt am 08.11.2009 - Zuletzt geändert am 15.07.2013

  Anfang/Top     [Test]Version 2.00 - © Martin Schlick     eMail Mail/Kontakt   Impressum   Legende/Zeichenerklärung